Click

Newsticker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vor Zurück

Pop'n'Rock Spring - Bandworkshop

31-10-2014

Pop'n'Rock Spring - Bandworkshop

  Datum: 14.2.2018 - 16.2.2018 Ort: Musikschule Hingerl, Sandstraße 11, Kempten Zeiten: täglich 10.00 - 18.00 Uhr Abschlusskonzert: 16.2.2018 Musikahus Rimmel, 19.30 Uhr Infos & Anmeldung: Musikschule Hingerl, Tel.: 0831/22186, Email: vhingerl@t-online. Teilnahmegebühr: 110 €Nach den...

Weiterlesen

pianistixx music entertainment veranstaltet ein Blues Brothers Konzert in der kultBOX

06-03-2012

pianistixx music entertainment veranstaltet ein Blues Brothers Konzert in der kultBOX

Blues Brothers – Bringin‘ The Band Back Together    "Die Band, Elwood, die Band!" - "Die Band?" - "Die Band!?" - "DIE BAND!" Anfang der 80er Jahren schrieben Dan Akroyd und John...

Weiterlesen

out of the ordinary

15-02-2012

out of the ordinary

Show 2012   "out of the ordinary" Die neue Show am 30.04.2012 in der BigBOX Allgäu.   zu dt. "aus dem Rahmen" fallen heißt das aktuelle Projekt, welches am 30.04.2012 in der bigBOX Allgäu in...

Weiterlesen

pianistixx music entertainment veranstaltet Jugendreihe im Kemptener Jazzfrühling

08-03-2012

pianistixx music entertainment veranstaltet Jugendreihe im Kemptener Jazzfrühling

Erstmalig wird es dieses Jahr im Rahmen des 28. Kemptener Jazzfrühling eine Jugendreihe geben, die von pianistixx music entertainment veranstaltet wird.   Dabei liegt der Anspruch der Konzertreihe sowohl in qualitativ hochwertiger...

Weiterlesen

Andreas Schütz und Magnus Dauner in China

05-03-2012

Andreas Schütz und Magnus Dauner in China

Nach der erfolgreichen dreimonatigen Tour im Herbst letzten Jahres laufen die Vorbereitungen für die nächsten Spielzeiten im fernen Osten auf Hochtouren. Mit der Band „Münchner Musikanten“ wird man den Chinesen...

Weiterlesen

Aktuelle CD

the tightrope walk
Aktuelle CD - the tightrope walk - jetzt online kaufen
jetzt online kaufen

Meilenstein

„Pianistixx“ will mit neuem Programm die Big Box Kempten füllen

 

Meilenstein – Erstmals kommen auch Streicher und Bläser zum Einsatz – Lange Nächte für Schlagzeuger Magnus Dauner

 

Magnus Dauner muss in diesen Tagen mit wenig Schlaf auskommen. Kollege Andreas Schütz geht es nicht anders. „Oft liege ich um zwei oder drei Uhr nachts noch wach“, verrät der 24-jährige Dauner. Dann kreisen wieder einmal diese Gedanken durch seinen Kopf: „Haben wir an alles gedacht? Wird das mit der Videoanimation klappen? Mit der Lichtshow? Und das mit der Live-DVD?“

 

Am kommenden Montag, spät in der Nacht, wird er die Antworten kennen auf diese Fragen. Dann gehört der große Auftritt der Allgäuer Gruppe „Pianistixx“ in der vermutlich voll besetzten Big Box Allgäu in Kempten der Vergangenheit an. Dann wissen Magnus Dauner und seine Mitstreiter, ob sie den Daumen nach oben oder nach unten richten müssen.

Natürlich, sagt Schlagzeuger Magnus Dauner, sei das Konzert am Montag in der Big Box im Rahmen des 28. Kemptener Jazzfrühlings ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von „Pianistixx“. Zum zweiten Mal ein Auftritt in dieser großen Veranstaltungshalle vor rund 2000 Besuchern. Ein erstes Mal in einer opulenten Besetzung mit Streichern und Bläsern und einem rundum neuen Programm. Da sind ruhelose Nächte und ein besonders intensives Kribbeln in diesen Tagen durchaus erklärbar.

  

Im Juli letzten Jahres haben Dauner und Andreas Schütz, die Macher von „Pianistixx“, damit begonnen, diesen Auftritt beim Jazzfrühling zu planen. „In den letzten drei Monaten“, sagt Magnus Dauner, der wie Schütz an der Hochschule für Musik und Theater in München studiert, „haben wir nichts anderes gemacht, als uns um dieses Projekt zu kümmern.“

Songs und Arrangements schreiben, Bläser- und Streichersätze, die Lichtshow konzipieren, ebenso wie die Videoanimation, neue Musiker an Bord holen, Schriftliches erledigen, ein Werbekonzept erstellen, Plakate kleben: Arbeit über Arbeit. Und doch genießt einer wie Magnus Dauner das Erledigen dieser Aufgaben.

Die Musik bestimme sein Leben, sagt er. Und auch, dass er im Grunde genommen nichts anderes machen will als Musik. In all seinen Facetten. Weshalb es durchaus sein kann, dass er gestern vor mehreren Tausend Zuschauern spielte (wie beispielsweise mit der Gruppe „Sternblut“, bei der er drei Jahre lang am Schlagzeug saß), heute im Jazztrio knapp 30 Besucher unterhält und morgen zehnjährigen Kindern Trommelunterricht gibt.

„Diese Vielfalt in der Musik“, sagt Dauner, „fasziniert mich.“ Diese Vielfalt lässt den 24-Jährigen auch selten zur längeren Ruhe kommen. Meist ist er auf Achse, stets im Dienste der Musik. „In meiner Wohnung in Obergünzburg“, hat er festgestellt, „bin ich äußerst selten.“ In diesen Tagen freilich eher mehr. Denn die Vorbereitung auf das Konzert verlangt vollen Einsatz vor Ort. Und erlaubt ihm nur wenige Stunden an Schlaf.

Finde uns auf

 
 facebook   myspace   youtube
 




Kontakt

pianistixx music entertainment
Andreas Schütz und Magnus Dauner GbR
Am Frickenland 6
D - 87437 Kempten

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kontaktformular

music entertainment

Buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung.

Ob Dinnerjazz, geschmackvolle Partysongs oder Ihre ganz individuellen Musikwünsche: wir stellen für Ihre Veranstaltung die passende Formation zusammen.

Weiterlesen...